Nach oben
? ? ?
Burg Bodenstein > Familienangebote

Familienangebote


„Vergnügen, Spaß und Spannung“

Familienfreizeit in den Winterferien: 08.02.–14.02.2021
(Kurs-Nr.: AF 1/2021)

Wenn draußen der kalte Wind pfeift ist es der richtige Moment, sich mit der Familie in der warmen Stube an den Tisch zu setzen und gemeinsam ein Spiel zu spielen. Brett- und Gesellschaftsspiele gibt es in großer Auswahl zu kaufen. Doch wie wäre es denn ein Spiel mit wenig Aufwand und großer Freude selbst zu basteln. Mit Klebstoff, Papier, Holz, Stoff und Schere wollen wir uns ans Werk machen und unser ganz persönliches Familienspiel herstellen. Die eigene Fantasie und Kreativität sollen dabei das Markenzeichen des Spiels werden. Mit viel Vergnügen, Spaß und Spannung wird jede Spielzeit mit dem eigenen Model zum ganz besonderen Erlebnis. Natürlich wollen wir neben der Kreativ- und Bastelzeit in der Burg auch viel Zeit an der frischen Luft verbringen. Vielleicht gibt es auch die Möglichkeit, Zeit im und mit dem Schnee zu erleben.

Beginn: 08.02.2021 um 18 Uhr, Ende: 14.02.2021 um 13 Uhr

Leitung: Burgteam

Kosten für 6 Übernachtungen, Vollpension und Kursgebühr:
0–3 Jahre: 38,40 € / 4–10 Jahre: 185,20 € / 11–17 Jahre: 216,40 € / ab 18 Jahre: 312,80 €


„Das Leben feiern“

Familienzeit zum Osterfest: 31.03.–05.04.2021
(Kurs-Nr.: AF 2/2021)

Ein paar Tage in einer Burg wohnen, eine abwechslungsreiche Landschaft genießen, den Frühling entdecken, neue Freunde kennenlernen, gemeinsam feiern, tiefgehende und lebensnahe Impulse bekommen, kreativ werden, – es gibt viele gute Gründe dafür, die Osterfesttage auf Burg Bodenstein zu verbringen. Eltern und Kinder werden gemeinsam einen Ostergarten aus Naturmaterial gestalten und dazu kleine Figuren bauen. Damit lässt sich die Geschichte vom Sterben und der Auferstehung Jesu Christi Tag für Tag anschaulich erzählen. Auch die traditionellen Osterfreuden wie bunte Eier, Ostergebäck und Osterkerzen werden wir für das Fest vorbereitet. Höhepunkt der gemeinsamen Zeit wird der Ostermorgen sein, den wir bei Sonnenaufgang auf dem Bornberg beginnen und mit vielfältigen Elementen gestalten, zu denen natürlich auch ein festliches Osterfrühstück und nach dem Gottesdienst die Suche der Osternester gehört. Neben den (freiwilligen) Gruppenangeboten bleibt genug Raum für individuelle Gestaltung der Familienzeit. Ob in Familie, als Paar oder Einzelreisende mit oder ohne Kinder – alle, die Freude am Leben und an Gemeinschaft haben, sind herzlich willkommen.

Anmeldeschluss: 03.02.2021

Beginn: 31.03.2021 ab 18 Uhr, Ende: 05.04.2021 um 13 Uhr

Leitung: Pfarrerin Anne-Kristin Flemming und Burgteam

Kosten für 5 Übernachtungen, Vollpension und Kursgebühr:
0–3 Jahre: 32,00 € / 4–10 Jahre: 146,00 € / 11–17 Jahre: 172,00 € / ab 18 Jahre: 244,00 €


„Was uns die Bäume erzählen“

Erlebniswochenende zu Pfingsten: 21.05.–24.05.2021
(Kurs-Nr.: AF 4/2021)

Können Bäume Geschichten erzählen? Im Wald rund um Burg Bodenstein auf jeden Fall! Hier reihen sich große alte Bäume zu Alleen. Sie können uns eine Menge erzählen. Wir hören zu, sehen und fühlen, riechen und schmecken, was uns die Natur schenkt. Mit kleinen Exkursionstouren, einer Pflanzenrallye und Experimenten werden wir manches Geheimnis lüften. Und am Sonntag feiern wir gemeinsam das Pfingstfest.

Anmeldeschluss: 26.03.2021

Beginn: 21.05.2021 ab 18 Uhr, Ende: 24.05.2021 um 13 Uhr

Leitung: Burgteam

Referentin: Marlin Reich, Biologin und Naturpädagogin

Kosten für 3 Übernachtungen, Vollpension und Kursgebühr:
0–3 Jahre: 19,20 € / 4–10 Jahre: 87,60 € / 11–17 Jahre: 103,20 € / ab 18 Jahre: 146,40 €


„Von Hand gemacht“

Von Hand – Werken für die ganze Familie: 18.06.–20.06.2021
(Kurs-Nr.: 5/2021)

Ein Stück Holz in der Hand halten, es fühlen und riechen, die Farbe und Maserung wahrnehmen – das allein kann schon Begeisterung wecken. Wie schön ist es erst, wenn wir mit unseren eigenen Händen dieses Holz bearbeiten. Diese Erfahrung können Eltern und Kinder an diesem Handwerkswochenende miteinander teilen. Der Tischlermeister Mario Huke wird dabei helfen, mit Fantasie und traditionellem Werkzeug die Ideen in die Tat umzusetzen. Der Burggarten hat Platz für seine mobile Wiesenwerkstatt, in der er ausreichend traditionelles Werkzeug hat. Hier können verschiedene alte Techniken der Holzverarbeitung ohne elektrische Geräte ausprobiert werden. Abends sitzen die kleinen und großen Handwerker zusammen am Lagerfeuer. Das Wochenende ist geeignet für Kinder ab 6 Jahren.

Anmeldeschluss: 23.04.2021

Beginn: 18.06.201 um 18 Uhr, Ende: 20.06.2021 um 13 Uhr

Leitung: Burgteam

Referent: Mario Huke, Tischlermeister www.spaenemachen.de

Kosten für 2 Übernachtungen, Vollpension und Kursgebühr:
6–10 Jahre: 65,00 € / 11–17 Jahre: 75,00 €  / ab 18 Jahre: 110,00 €

Materialkosten werden extra berechnet.


„Frau Quatsch und Herr Unsinn auf Burg Bodenstein“

Ein zweckfreies und spaßvolles Wochenende für Familien: 23.07.–25.07.2021
(Kurs-Nr.: AF 6/2021)

Bei allen alltäglichen Anforderungen dürfen Leichtigkeit und Humor nicht zu kurz kommen. Spaß und gemeinsames Lachen geben uns Kraft für die ernsteren Seiten des Lebens. An diesem Familienwochenende dreht sich daher alles ums Quatschmachen. Mit einer „echten“ Clownin und einer Chorleiterin begeben wir uns in alles, was uns Freude bereitet. Wir betrachten die Welt aus naiven Clownsaugen, staunen über die Dinge, die wir sonst alltäglich finden, erproben uns in ungewöhnlichen Bewegungsarten, spielen turbulente Spiele und singen spaßige Lieder. Sinn, Zweck und Perfektion geben wir Urlaub. Wir erforschen das Gegenteil: Unsinn, Quatsch und Spaß. Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Ausprobieren im (Clowns-)Spiel, Bewegen, Singen und Lachen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Das Wochenende ist geeignet für Kinder ab 8 Jahren.

Anmeldeschluss: 28.05.2021

Beginn: 23.07.2021 um 18 Uhr, Ende: 25.07.2021 um 13 Uhr

Leitung: Burgteam

Referentinnen: Anja Kilian, Theater- und Musikpädagogin, Klinik-Clown (www.clinic-clowns-hannover.de) und Dörte Wehner, Chorleiterin und Erwachsenenbildnerin (www.doerte-wehner.de)

Kosten für 2 Übernachtungen, Vollpension und Kursgebühr:
8–10 Jahre: 65,00 € / 11–17 Jahre: 75,00 € / ab 18 Jahre: 110,00 €


„Wie es uns gefällt“

Kreativtage in den Sommerferien: 26.07.–30.07.2021 und 16.08.–03.09.2021

Für alle, die ihre Urlaubszeit auf der Burg individuell buchen und trotzdem gern kreative Anregungen bekommen möchten, sind diese Zeiten besonders günstig. Täglich wird es vormittags ein Angebot geben, das für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet ist. Das Spektrum reicht vom Filzen über Korbflechte bis zum Arbeiten mit Porenbeton. Auch geführte Wanderungen und LandArt-Projekte sind dabei. Die konkrete Planung kann ab April 2021 hier eingesehen werden.


„Wo wohnen die Insekten im Winter?“

Familienerholung in den Sommerferien: 02.08.–08.08.2021
(Kurs-Nr.: AF 7/2021)

In der warmen Jahreszeit sehen wir Bienen, Schmetterlinge, Wespen und Hummeln überall. Doch wo sind die kleinen Tiere eigentlich im Winter? In dieser Ferienwoche wollen wir viel Wissenswertes über die Insekten erfahren. Unter fachkundiger Anleitung bauen wir gemeinsam Insektenhotels. Jede Familie nimmt ihre gebaute Winterherberge mit nach Hause, um diese im Garten, Hof oder am Haus aufzustellen. Die kleinen Krabbler können in so einer Unterkunft den Winter unbeschadet überleben und vielleicht gelingt es uns, sie im Frühjahr wieder beim Aufwachen zu beobachten.

Anmeldeschluss: 07.06.2021

Beginn: 02.08.2021 um 18 Uhr, Ende: 08.08.2021 um 13 Uhr

Leitung: Burgteam

Kosten für 6 Übernachtungen, Vollpension und Kursgebühr:
0–3 Jahre: 38,40 € / 4–10 Jahre: 185,20 € / 11–17 Jahre: 216,40 € / ab 18 Jahre: 312,80 €


„Mit Papa auf Entdeckungstour“

Vater-Kind-Wochenende: 10.09.–12.09.2021
(Kurs-Nr.: AF 8/2021)

An diesem Wochenende haben Väter die Gelegenheit, mit ihren Kindern eine besondere Zeit zu verbringen. Und die Kinder haben ihren Papa mal ganz für sich allein. Die Burganlage, die Umgebung, die Natur, der Wald – alles lädt dazu ein, draußen auf Entdeckungstour zu gehen. Mit dabei ist der Erlebnispädagoge Rüdiger Westhauser. Er wird eine Menge Abenteuerspiele im Gepäck haben. Auch Bogenschießen und gemütlich am Lagerfeuer sitzen gehören mit zum Programm. Das Wochenende ist geeignet für Kinder ab 6 Jahren.

Anmeldeschluss: 16.07.2021

Beginn: 10.09.2021 um 18 Uhr, Ende: 12.09.2021 um 13 Uhr

Leitung: Burgteam

Referent: Rüdiger Westhauser, Sozialpädagoge, Umwelt- und Erlebnispädagoge www.westhauser-ep.de

Kosten für 2 Übernachtungen, Vollpension und Kursgebühr:
6–10 Jahre: 65,00 € / 11–17 Jahre: 75,00 € / ab 18 Jahre: 110,00 €


„Brotzeit“

Familienerholung in den Herbstferien: 01.11.–07.11.2021
(Kurs-Nr.: AF 9/2021)

Herbstzeit ist Erntezeit. Im Frühling sät der Bauer die Saat auf den Acker und im Herbst werden die reifen Kornähren abgeerntet. Wer schon einmal auf ein Korn gebissen hat, der weiß, dass es süß schmeckt. Auf diese Weise haben schon die Steinzeitmenschen entdeckt, dass man Körner essen kann. Wir wollen den Weg des Kornes von der Aussaat bis zum frisch gebackenen Brot nachgehen. Herbstspiele, kleine Wanderungen, Basteleien, Geschichten und lebensnahe christliche Impulse werden uns auf den Herbst einstimmen. Mit einem festlich gedeckten Tisch voller duftender frisch gebackener Brotspezialitäten feiern wir zum Abschluss der Ferienzeit ein buntes Herbstfest.

Anmeldeschluss: 06.09.2021

Beginn: 01.11.2021 um 18 Uhr, Ende: 07.11.2021 um 13 Uhr

Leitung: Burgteam

Kosten für 6 Übernachtungen, Vollpension und Kursgebühr:
0–3 Jahre: 38,40 € / 4–10 Jahre: 185,20 €  / 11-17 Jahre: 216,40 € / ab 18 Jahre: 312,80 €


„Lichterglanz“

Adventswochenende: 26.11.–28.11.2021
(Kurs-Nr.: AF 10/2021)

Die Adventszeit ist eine ganz besondere Zeit im Jahr. Eine Zeit der Einkehr und der Stille, der Vorfreude und der Erwartung. In der dunklen Adventszeit zünden wir Lichter an, um uns die Zeit des Wartens bis zum Weihnachtsfest zu erhellen. In vielen Wohnungen wird am 1. Advent ein aus Tannengrün und dicken Kerzen gestalteter Kranz aufgestellt. Eine schöne Tradition, aber woher kommt sie und seit wann gibt es sie? Gemeinsam wollen wir diese Tradition im gemütlichen Burgambiente erkunden und einen eigenen Adventskranz herstellen. Ebenso gehören an diesem Wochenende ein Spaziergang durch den (winterlichen) Wald, Gutenachtgeschichten besonders für die Kinder, (vor)adventliche Lieder, Andachten und ein festlicher Adventsvorabend mit knisterndem Kamin, Bratäpfeln und Punsch dazu.

Am Sonntag werden wir dann gemeinsam im Gottesdienst in der Burgkapelle das erste Licht am Adventskranz entzünden. Alle Familien, Mütter oder Väter mit ihren Kindern, all diejenigen, die sich auf eine besinnliche Einstimmung in die Adventszeit freuen, sind herzlich in unsere mittelalterliche Burg eingeladen.

Anmeldeschluss: 01.10.2021

Beginn: 26.11.2021 um 18 Uhr, Ende: 28.11.2021 um 13 Uhr

Leitung: Burgteam

Kosten für 2 Übernachtungen, Vollpension und Kursgebühr:
8–10 Jahre: 65,00 € / 11–17 Jahre: 75,00 € / ab 18 Jahre: 110,00 €


„Der geheimnisvolle Stern“

Adventswochenende, besonders für Großeltern mit Enkeln: 03.12.–05.12.2021
(Kurs-Nr.: AF 11/2021)

Wohl kaum eine Zeit im Jahr ist so schön mit den Enkelkindern zu genießen wie die Adventszeit. Während die Eltern zu Hause entspannen oder arbeitsame Tage verbringen, können Kinder im Alter von 4-12 Jahren mit ihren Großeltern auf der Burg ein außergewöhnliches Wochenende erleben. Im Zauber der Burg wollen wir uns wie einst die Hirten und Sterndeuter auf den Weg machen und erkunden, was es mit dem besonderen Stern am Himmel auf sich hat. Am Nachmittag ziehen süße Düfte von Omas Lieblingsplätzchen durch die alten Burgmauern und laden uns zum Adventkaffee ein. Sternenbasteleien, Gutenachtgeschichten, eine Sternenwanderung und eine festliche Adventsstunde am Samstagabend im Burgsaal mit knisterndem Kamin, Bratäpfeln und Punsch gehören auch zu den Erlebnissen der Großeltern mit ihren Enkeln auf der Burg. Als Highlight der gemeinsamen Zeit feiern wir Gottesdienst am 2. Advent in unserer Burgkapelle. Alle Großeltern, die gern mit ihren Enkelkindern unterwegs sind, einmal auf einer alten Burg übernachten möchten und dabei ein besinnliches Adventswochenende genießen wollen, sind herzlich eingeladen. Für Kinder von 4 bis 12 Jahren geeignet.

Anmeldeschluss: 08.10.2021

Leitung: Burgteam

Kosten für 2 Übernachtungen, Vollpension und Kursgebühr:
8–10 Jahre: 65,00 € / 11–17 Jahre: 75,00 € / ab 18 Jahre: 110,00 €


„Wie machen wir dir Welt, wie sie uns gefällt?“

Begegnungstage zum Jahreswechsel: 28.12.2021–01.01.2022
(Kurs-Nr.: AF 12/2021)

Begegnung – ganz analog inmitten wunderschöner Umgebung – darauf freuen wir uns: Begegnung von Familien und Alleinstehenden, von jung und alt, von Bildungsarbeit, Friedensarbeit und ökologischer Arbeit – das wollen wir vielfältig erleben und gestalten. Zwei Fragen leiten uns durch diese Tage: Wie gefällt uns diese Welt? Wie gestalten wir die Welt so, dass sie uns (noch besser) gefällt. Es ist ja doch die einzige Welt, die wir haben.

Die Begegnungstage werden gemeinsam geplant und gestaltet vom Versöhnungsbund (www.versoehnungsbund.de), der Ökumenischen Initiative Eine Welt (www.oeiew.de) und der Familienbildungsstätte Burg Bodenstein.

Weitere Informationen zu der Planung und den Kosten demnächst hier.


Konditionen

Anmeldung, Beginn, Zahlung und Stornierung

Bitte melden Sie sich zu unseren Familienangeboten mit unserem Kontaktformular, schriftlich per Post, Fax oder E-Mail an. Eine Anmeldung ist bis zu 8 Wochen vor Beginn möglich. Ihre Anmeldung ist für uns verbindlich und Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.

Unsere Angebote beginnen in der Regel am Anreisetag um 18 Uhr mit dem Abendessen und enden am Abreisetag nach dem Mittagessen um 13.00 Uhr. Die Anreise ist für unsere Gäste zwischen 15.30 Uhr und 18 Uhr möglich.

Bei der Absage der Teilnahme an einem unserer Angebote berechnen wir folgende Ausfallkosten:
≤ 6 Wochen: 30% des Gesamtbetrages
≤ 3 Wochen: 60% des Gesamtbetrages
≤ 1 Wochen: 90% des Gesamtbetrages

Bei unzureichender Teilnehmerzahl kann eine Veranstaltung von Seiten der Burg Bodenstein, ohne Anspruch auf Ersatzleistungen an die Burg Bodenstein, verschoben werden oder ausfallen.

Bei einer Anmeldung zahlen Sie bitte bis 4 Wochen vor Beginn dieser Veranstaltung 30% des Kursbetrages auf das Konto der Burg Bodenstein, unter Angabe der Kurs-Nr. ein. Den Restbetrag können Sie während Ihres Aufenthaltes auf der Burg Bodenstein in bar oder mit EC-Karte begleichen.

Burg Bodenstein
Bank: Kreissparkasse Eichsfeld
IBAN: DE54 8205 7070 0100 0017 69
BIC: HELADEF1EIC

Familien in finanziell schwierigen Situationen können durch die Stiftung Burg Bodenstein (www.stiftung-burg-bodenstein.de) einmal pro Jahr unterstützt werden. Den entsprechenden Antrag senden wir Ihnen gern auf Anfrage zu.


Anfrage zu Bildungs- und Erholungsangeboten

    Teilnehmer