Nach oben
? ? ?
Burg Bodenstein > Meditationsraum

Meditationsraum “Gräfin Aeone” – 68 qm

Meditationsraum "Gräfin Aeone"

Meditationsraum “Gräfin Aeone”

Schweigen

Nicht nur still werden und
den Lärm abschalten, der mich umgibt.
Nicht nur entspannen und die Nerven ruhig werden lassen.
Schweigen ist mehr.
Schweigen heißt: mich loslassen.
Nur einen Augenblick DU sagen und
GOTT da sein lassen.
Nur einen Augenblick
sich lieben lassen –
das ist Schweigen vor Gott.

Dann ist im Schweigen
Stille und Reden
und Handeln und Hoffen
und Lieben zugleich.
Dann ist Schweigen: Empfangen.
(aus Taizè)

Genießen auch Sie die Ruhe in unserem Meditationsraum. Lichtdurchflutet und schlicht eingerichtet, bietet dieser Raum der Stille einen geeigneten Ort zur Besinnung und um die innere Mitte zu finden. Auch Yogamatten, Gebetsbänke und Klangschalen stellen wir Ihnen zur Verfügung. Ein großer Gong kann zudem für die Meditation geschlagen werden. Nehmen Sie sich Zeit für sich.

Pandemiebedingt max. nur 10 Personen möglich.

BestuhlungKapazität maximal
Stuhlkreis 20
Block (mit Tischen)16
Tafel (mit Tischen)16
Offene Tischform16
Sonstige Stellmöglichkeiten:Individuelle Absprache erbeten
Besonderheiten:- Soundanlage
- Wolldecken
- 24 Taizé-Bänkchen
- Yoga-Matten
- Gong, Klangschalen, Röhrenglocken
- Dimmbares Licht
- Bibeln
- Holzbalken
- W-LAN